Radrundfahrt um den Berggipfel Žalý

Kurze, durchschnittlich anspruchsvolle Radrundfahrt mit schönen Ausblicken in alle Himmelsrichtungen.

Die Radrundfahrt führt um den Berggipfel Žalý an beiden „Buckeln“ Žalý (Zadní Žalý – 1036 m und Přední Žalý 1019 m), deshalb wird sie auch Kamelrundfahrt oder Kamelweg (Velbloudka) genannt. 

Die Tour beginnt auf dem Zentralparkplatz (Parking kostenlos) in Benecko. In dem nahen Hotel Skalka können Sie Ihr Fahrrad im Kleinen Service für die Radfahrer im Bedarfsfall überprüfen und einstellen lassen.

Der erste Teil der Tour ist eine leichte bis mittelmäßig  anspruchsvolle Steigerung der Straße nach Vrchlabí, in der Kehre bei Bellevue ist es notwendig nach links auf eine Asphaltstraße abzubiegen. Dann folgt eine etwa zwei Kilometer lange Strecke auf der Höhenlinie bis zu dem ausgezeichneten Imbiss Rovinka. Nach gutem Essen und Trinken biegen wir nach rechts ab und folgen einige Hundert Meter  Schotterstraße hinab bis zu einer unbefestigten Straße, die einen halben Kilometer steil hinaufführt.

Die folgenden 3 Kilometer fahren wir auf einer Höhenlinie, auf die meistens Sonne strahlt und von der man die schönsten Ausblicke in das Elbe-Tal hat. Wir überqueren die Pisten von Herlíkovice, unterfahren die Seilbahn, setzen die Fahrt auf der Höhenlinie fort bis die unbefestigte Straße in eine Asphaltstraße übergeht. An der Stelle kann man nach rechts abbiegen und in der Möhwald-Berghütte einen Imbiss machen. Danach hinab bis Křížovky. Bei der Abfahrt genießen wir einen Blick auf Vrchlabí, Černá hora und das Vorgebirge vom Riesengebirge. Bei Křížovky biegen wir nach rechts ab und auf der Straße gelangen wir bis zu dem Hotel Kubát, dort müssen wir uns das Panorama von Trosky, Kozákov und  Ještěd anschauen. Am Hotel Kubát biegen wir dann nach links ab und befinden uns bereits auf der Straße bis zum Zentralparkplatz.